Willkommen am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie

Die Kultur- und Sozialanthropologie beschäftigt sich in vergleichender Perspektive mit der Vielfalt der Formen menschlichen Zusammenlebens an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten. In der Vergangenheit galt die Aufmerksamkeit des Faches vor allem den überschaubaren Gesellschaften außerhalb der industrialisierten Welt. Heute stehen vielfach die mit Kolonialismus, Globalisierung und den weltweiten Migrationsströmen der Gegenwart verbundenen Prozesse, wie etwa die Redefinition von Identitäten und kulturellen Abgrenzungen, im Mittelpunkt der Forschung. Zugleich werden die klassischen Themen lokalkultureller Interaktionen, Organisationsformen und Weltbilder weiterentwickelt, und die intensive Feldforschung mit der Methode der „teilnehmenden Beobachtung“ bleibt ein definierendes Merkmal des Faches.
Über die wissenschaftliche Forschung hinaus ist die praktische Anwendung kultur- und sozialanthropologischer Kompetenzen in vielen Bereichen, wie etwa Flüchtlingsarbeit und Integration, Entwicklungszusammenarbeit, internationalen Einsätzen, Kulturvermittlung, Ausstellungs- und Medienarbeit, Tourismus und Gesundheitswesen, sinnvoll und gefragt.

 News

Presse & Medien
 

Ein Beitrag von Marlene Persch und Milo Strauss zu ihrer Publikation.

Radio Agora, 06.02.2021

Presse & Medien
 

Philipp Budka im Gespräch mit uni:view zu dem von ihm und Birgit Bräuchler herausgegebenen Sammelband "Theorising Media and Conflict"

uni:view, 09.02.2021

CALL
 

13th ethnodoks* workshop for PhDs & International Workshop of the Vienna Doctoral School of Social Sciences (04.-06.06.2021)

Deadline: 06.04.2021

Presse & Medien
 

Monika Palmberger über digitale Tagebücher als ‹Media of Care› und Narrative der Flucht

Open-Media-Studies-Blog, zfm, 26.01.2021

News
 

Von 1.2.-30.6.2021 ist Manuela Ciotti fellow am Netherlands Institute for Advanced Study in the Humanities and Social Sciences

Presse & Medien
 

Ein Bericht über die Pandemie bezogenen Kurzfilme, die im Zuge des MA-Seminars "The Politics of (In)visibility" (Sanderien Verstappen), entstanden sind.

focaalblog, 14.01.2021

News
 

Die spezifischen Erfahrungen und Erzählungen der türkischen, kurdischen und jugoslawischen MigrantInnen der 1960er und 1970er Jahre nehmen nur wenig Raum ein, wenn die Stadt Wien sich ihrer selbst erinnert. Monika Palmbergers Projekt “Placing...

News
 

Stellungnahme der Studienprogrammleitungen Politikwissenschaft, Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Soziologie, Kultur- und Sozialanthropologie, Vizedekan für Lehre Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Wien


 Tipps

25.02.2021
 

Research Platform Mobile Cultures and Societies, University of Vienna

18.-20.03.2021

academic online conference

25.02.2021
 

E-Health – Diagnose von Dr. Smartphone?

mit Eveline Prochaska und Tamás Petrovics

24.03.2021, 18:30 Uhr

online event

19.02.2021
 

Annemarie Samuels

25.02.2021, 16:00 Uhr

ISA Online Guest Lecture


 Freie Stellen

25.02.2021
 

Rethinking Environment: The Environmental Humanities and the Ecological Transformation of Society

Augsburg-Munich International Doctorate Program ...

25.02.2021
 

Rural practices of solidarities in diversity in the labour movement

SOLiDi consortium and Uppsala University

Deadline: 24.03.2021

14.01.2021
 

at the Department of Social and Cultural Anthropology within the ERC Advanced Grant INFRANORTH

Deadline: 30.06.2021


 Calls

10.02.2021
 

for master's and doctoral candidates, and junior academics

current deadlines: 31.03.2021, 27.07.2021

18.01.2021
 

der Margaretha Lupac-Stiftung

für eine wissenschaftliche Publikation oder beurteilte Dissertation

Deadline: 15.06.2021

15.01.2021
 

Deadline: 10.03.2021