Willkommen am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie

Die Kultur- und Sozialanthropologie beschäftigt sich in vergleichender Perspektive mit der Vielfalt der Formen menschlichen Zusammenlebens an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten. In der Vergangenheit galt die Aufmerksamkeit des Faches vor allem den überschaubaren Gesellschaften außerhalb der industrialisierten Welt. Heute stehen vielfach die mit Kolonialismus, Globalisierung und den weltweiten Migrationsströmen der Gegenwart verbundenen Prozesse, wie etwa die Redefinition von Identitäten und kulturellen Abgrenzungen, im Mittelpunkt der Forschung. Zugleich werden die klassischen Themen lokalkultureller Interaktionen, Organisationsformen und Weltbilder weiterentwickelt, und die intensive Feldforschung mit der Methode der „teilnehmenden Beobachtung“ bleibt ein definierendes Merkmal des Faches.
Über die wissenschaftliche Forschung hinaus ist die praktische Anwendung kultur- und sozialanthropologischer Kompetenzen in vielen Bereichen, wie etwa Flüchtlingsarbeit und Integration, Entwicklungszusammenarbeit, internationalen Einsätzen, Kulturvermittlung, Ausstellungs- und Medienarbeit, Tourismus und Gesundheitswesen, sinnvoll und gefragt.

 News

Events
 

Macht eure Forschung sichtbar!

14.-15. Oktober 2017

Call for Contributions bis 31.07.2017

Events
 

A Life Beyond the Forest: The Uncosmic Economy of the Sua

Stan Frankland (University of St. Andrews)

29.06.2017, 15.00, HS A

 

Events
 

28. Juni 2017, 17:00 Uhr, HS-C, IKSA

Changing social inequalities under the impact of large-scale capitalist projects: Non-Wampar (yaner) workers in the Markham Valley, Papua New Guinea

Bettina Beer

Events
 

Hunters and Gatherers in the Industrialised World

27.06.2017, 18.30 Uhr, Museum für Volkskunde, 08., Laudongasse 15-19

Events
 

Montag, 26. Juni 2017, 17:30 Uhr, HS A und Gang A, IKSA

Events
 

Deservingness - power, morality and inequality in contemporary Europe and beyond

October 27th-28th, 2017; IKSA

News
 

Small Countries. Structures and Sensibilities

Ulf Hannerz, Andre Gingrich (eds.)

Events
 

IKSA - Gang A

Die FB Kultur- und Sozialanthropologie zeigt eine Auswahl ihrer Bestände, einige Fotos und 3D-Modelle zum Thema „Architektur in der Kultur- und Sozialanthropologie“.


 Hinweise

26.06.2017
 

26. Juni 2017, 18:00 Uhr, Afrikawissenschaften, Seminarraum 3, Spitalgasse 2

Who’s peace will it be?

A documentary by Luc Pien (2015)

06.06.2017
 

4.-6. Oktober 2017

Tagung des Institutes für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in Kooperation mit dem Institut für Zeitgeschichte,...

01.05.2017
 

The Environmental Sciences Research Network (ESRN) of the University of Vienna aims at bringing together researchers from various disciplines


 Freie Stellen

19.06.2017
 

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen gesucht

06.06.2017
 

Cultural and Social Anthropology, University of Milano-Bicocca

Deadline: 20.09.2017

17.03.2017
 

Praktikum im Bereich Kultur- und Eventmanagement


 CfP

23.07.2018
 

The Call for Sessions is out.

 

Deadline: 07. Sept. 2017

20.10.2017
 

Für das Panel "De la violencia epistémica a relaciones pluriculturales" des "Congreso Internacional de Americanistas (ICA) 56"

30.06.2017
 

Uarctic Thematic Network "Arctic Extractive Industries"

PhD and masters Course Announcement, call for participants.