Willkommen am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie

Die Kultur- und Sozialanthropologie beschäftigt sich in vergleichender Perspektive mit der Vielfalt der Formen menschlichen Zusammenlebens an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten. In der Vergangenheit galt die Aufmerksamkeit des Faches vor allem den überschaubaren Gesellschaften außerhalb der industrialisierten Welt. Heute stehen vielfach die mit Kolonialismus, Globalisierung und den weltweiten Migrationsströmen der Gegenwart verbundenen Prozesse, wie etwa die Redefinition von Identitäten und kulturellen Abgrenzungen, im Mittelpunkt der Forschung. Zugleich werden die klassischen Themen lokalkultureller Interaktionen, Organisationsformen und Weltbilder weiterentwickelt, und die intensive Feldforschung mit der Methode der „teilnehmenden Beobachtung“ bleibt ein definierendes Merkmal des Faches.
Über die wissenschaftliche Forschung hinaus ist die praktische Anwendung kultur- und sozialanthropologischer Kompetenzen in vielen Bereichen, wie etwa Flüchtlingsarbeit und Integration, Entwicklungszusammenarbeit, internationalen Einsätzen, Kulturvermittlung, Ausstellungs- und Medienarbeit, Tourismus und Gesundheitswesen, sinnvoll und gefragt.

 News

News
 

within the ERC project “Building Arctic Futures: Transport Infrastructures and Sustainable Northern Communities” (INFRANORTH)

Presse & Medien
 

Report on the RAI conference panel “Critical play: Smartphones as a mode of creative engagement with crisis” during the RAI Film Festival 2021

by Sanderien Verstappen

Digital Ethnography Initiative-Blog, 02.04.2021

Event
 

20.-21.04.2021

The inaugural conference of MemAct!

mit einer Keynote von Agnieszka Pasieka

online event

Presse & Medien
 

Ein Beitrag von Hermann Mückler zum Austritt mehrerer Staaten aus der wichtigsten pazifischen Regionalorganisation und den entstehenden geopolitischen Auswirkungen

10.03.2021, Wiener Zeitung

Event
 

Leichen im Keller. Menschliche Überreste zwischen Rückgabe und Verbleib.

Uneingeschränkter Zugang vom 26.03.2021 bis 24.03.2022

Presse & Medien
 

Janina Kehr im Interview

04.03.2021, der Standard


 Tipps

05.07.2018
 

Hier finden sich aktuelle Veranstaltungen der Universität Wien


 Freie Stellen

08.04.2021
 

within the ERC project “Building Arctic Futures: Transport Infrastructures and Sustainable Northern Communities” (INFRANORTH)

02.04.2021
 

at the Université libre de Bruxelles Rice-Human Relatedness in Laos

Deadline: 20.04.2021

10.03.2021
 

Centre for Trust, Peace and Social Relations at Coventry University

Deadline: 16.04.2021


 Calls

06.04.2021
 

for a Special Issue entitled “Demographic Aspects of the COVID-19 Pandemic and its Consequences”

Deadline: 31.05.2021

02.04.2021
 

Die sozialen Folgen der Corona-Pandemie

Deadline: 30.06.2022

02.04.2021
 

Digitaler Wandel muss aktiv gestaltet werden

Deadline: 30.06.2021