Open up the frame

12.08.2022

Interaktive Vermittlungsaktion

15.11.2022, 17:00 Uhr

Weltmuseum Wien

Interaktive Vermittlungsaktion mit Sabina Biberovic, Joy Noura Gilbert, Omaymah Khraisheh, Jasmin Nasr, Nina Petrac, Katarina Stefan

Wir machen eine rassismuskritische Reise im Weltmuseum Wien. Vier Reiseziele sind geplant. Die Biografien von James Cook, Erzherzog Franz Ferdinand von Österreich-Este und Heinrich von Siebold sind jeweils mit ethnografischen Schausammlungen im Weltmuseum Wien verbunden und werden zu Reisezielen auf unserer Reise. Fragen, die dich, mich und uns auf dieser Reise begleiten, sind: Wie unsere Selbstbilder und Fremdbilder aus? Sehen wir die Selbstbilder und Fremdbilder der Anderen auch? Und was haben unsere Selbstbilder und Fremdbilder mit kolonialen Reisen und ethnographische Sammlungen zu tun?

Dieses Vermittlungsangebot wird von Student*innen der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien angeleitet. Es wurde im Rahmen des Vorlesungsseminars „Kulturvermittlung aus der Praxis – Arbeiten mit der Sammlung des Weltmuseums Wien“ im WS 2021/22, unter der Leitung von Bianca Figl und Salomé Ritterband entwickelt.

Dauer: 60 min

Anmeldung: friends@weltmuseumwien.at
Treffpunkt: Säulenhalle
Für diese Veranstaltung beachten Sie die aktuellen Sicherheitsvorkehrungen.