Willkommen am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie

Die Kultur- und Sozialanthropologie beschäftigt sich in vergleichender Perspektive mit der Vielfalt der Formen menschlichen Zusammenlebens an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten. In der Vergangenheit galt die Aufmerksamkeit des Faches vor allem den überschaubaren Gesellschaften außerhalb der industrialisierten Welt. Heute stehen vielfach die mit Kolonialismus, Globalisierung und den weltweiten Migrationsströmen der Gegenwart verbundenen Prozesse, wie etwa die Redefinition von Identitäten und kulturellen Abgrenzungen, im Mittelpunkt der Forschung. Zugleich werden die klassischen Themen lokalkultureller Interaktionen, Organisationsformen und Weltbilder weiterentwickelt, und die intensive Feldforschung mit der Methode der „teilnehmenden Beobachtung“ bleibt ein definierendes Merkmal des Faches.
Über die wissenschaftliche Forschung hinaus ist die praktische Anwendung kultur- und sozialanthropologischer Kompetenzen in vielen Bereichen, wie etwa Flüchtlingsarbeit und Integration, Entwicklungszusammenarbeit, internationalen Einsätzen, Kulturvermittlung, Ausstellungs- und Medienarbeit, Tourismus und Gesundheitswesen, sinnvoll und gefragt.


 News

News
 

Deservingness - power, morality and inequality in contemporary Europe and beyond

27.-28. October 2017

IKSA, University of Vienna

Deadline: 10. May 2017

News
 

Am 24. März wurde der Vorstand des Dachverbands aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften-PaN in der Präsidentschaftskanzlei von Bundespräsident Alexander Van der Bellen empfangen.

Events
 

29.03.2017, 17.00, HS C, IKSA

Living with an invisible chronic illness: body, conflicts and resistances

Lina Masana

News
 

Facetten von Flucht aus dem Nahen und Mittleren Osten

Susanne Binder, Gebhard Fartecek (Hg.)

News
 

Memories on the Move. Experiencing Mobility, Rethinking the Past.

Monika Palmberger, Jelena Tošić (eds.)

News
 

The many social lives of policy: across different processes and regional contexts

27.-29. April 2017

News
 

Julia Sonnleitner erhielt für ihre Dissertation über die Konstruktion der Vergangenheit des Apartheitregimes durch junge SüdafrikanerInnen den mit € 1000,- dotierten Preis des Jungakademikerforums "Dialog der Kulturen" in Brixen.

Events
 

30.03.2017, 19.00 Uhr, Volkskundemuseum Wien

LAST FORAGERS STANDING

Khaled Hakami | Thailand, Österreich 2016 | 26 Min. | kein Dialog

Events
 

IKSA - Gang A

Die FB Kultur- und Sozialanthropologie zeigt eine Auswahl ihrer Bestände, einige Fotos und 3D-Modelle zum Thema „Architektur in der Kultur- und Sozialanthropologie“.


 Hinweise

27.03.2017
 

Freitag, 31. März 2017; 19:30 Uhr; Stallburggasse 2, 1010 Wien

America's Paradise, oder wie sich die Südsee den US-Amerikanern erschloss

23.03.2017
 

ab 28. April 2017, Stadtkino/Künstlerhaus

Cinema Futures

Michael Palm | A 2016 | 126 Min. (Kurzfassung: 52 Min.) | OmU

21.03.2017
 

Der Schreibaschram ist ein Training für wissenschaftliches Schreiben. Er bietet Promovierenden, Post-Docs und Menschen mit anspruchsvollen...

 Freie Stellen

22.03.2017
 

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in als Doktorand/in

Deadline: 1. Mai 2017

17.03.2017
 

Praktikum im Bereich Kultur- und Eventmanagement

17.03.2017
 

2x Doctoral Researchers

Deadline: 24. April 2017

 CfP

27.03.2017
 

27.-30. September 2017

Dubrovnik, Croatia

Deadline: 19. Juni 2017

21.03.2017
 

15.-20. Juli 2018

Salamanca, Spanien

Deadline: 15. Mai 2017

17.03.2017
 

21.-23. September 2017

Helsingborg, Sweden

Deadline: 1st April 2017